Datteln sind das Superfood für die Schwangerschaft und Geburt – Schnelle Dattel Schoko Brownies inklusive

Datteln stehen bei mir grad hoch im Kurs. Datteln sind das Superfood für die Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung. Es gibt eine Studie die besagt, dass sich bei Frauen, die bereits 4 Wochen vor dem Geburtstermin 6 Datteln pro Tag konsumiert haben, der Muttermund schneller geöffnet hat, bei ihnen spontan die Geburt eingesetzt hat, Interventionen reduziert eingesetzt wurden und besagte Frauen eine kürzere Geburt im Allgemeinen erlebten. Nicht schlecht oder? Warum das Ganze so ist? Naja, offenbar haben Datteln einen ähnlichen Effekt wie das Hormon Oxytocin. Dieses Hormon ist nicht nur während des Geburtsprozesses wertvoll und aktiv sondern gilt auch als Sexual- oder Kuschelhormon. Kurzum: in Zeiten großen Glücks wird es ausgestoßen. Naja und das Ganze soll zur höheren Sensitivität des Uterus führen. Der in Datteln enthaltene Stoff der besagtem Oxytocin sehr ähnlich ist, soll außerdem die Kontraktionen der Gebärmutter während der Geburt fördern und auch nach der Geburt Blutungen reduzieren können. Und auch während dem Geburtsvorgang können Datteln ein super Snack sein. Sie liefern beispielsweise Potassium. Und das ist ein Elektrolyt. Es hilft dabei die Wasser/Salz Balance in unserem Körper zu bewahren und den Blutdruck zu regulieren. Weil Datteln sehr viele Ballaststoffe liefern und gleichzeitig natürliche Zucker enthalten, lassen sie unseren Blutzuckerspiegel aber langsam ansteigen und dienen als nachhaltiger aber effektiver Energiegeber. Die Ballaststoffe sind außerdem toll für die Verdauung und schon während der Schwangerschaft ist das essentiell. Auch das darin enthaltene Magnesium ist wichtig. Es hilft dabei die Muskeln zu unterstützen und Krämpfe vorzubeugen. Wer Angst vor dem ganzen Zucker in Datteln hat … versteh ich. Aber erstens muss man ja nicht alle Datteln auf einmal essen und 6 Stück pro Tag müssen es ja nicht für ewig sein. Ich habe sie brav 4 Wochen vor der Geburt  konsumiert und würde es immer wieder so machen. Wie sagt man so schön? Hilft´s nichts, schadet´s nichts! Und hier geht es schließlich um ein nährstoffreiches Nahrungsmittel und nicht um Raffaelo und Co. Vor allem kann man Datteln gut mit Fetten und Proteinen kombinieren um den Blutzuckerspiegel auch nicht zu sehr zu überfordern. Meine Favoriten hierzu:

Mein Fazit: Datteln sind das Superfood für die Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung

Übrigens! Für all jene die zur Zeit keinen Menschen produzieren, sind Datteln ebenso wertvoll und ein absolutes Superfood. 3 Datteln pro Tag sollen beispielsweise die Verdauung gewaltig verbessern können, sie liefern jede Menge Eisen und beugen Blutarmut vor, sind Selenium Lieferanten und das soll toll zur Krebsvorsorge sein. Auch unsere Knochen und unser Blut sollen vom Dattelkonsum profitieren. Außerdem sind sie ein toller Süßigkeitenersatz und nachhaltiger Energielieferant.

Happy Datteling! 

Quellen:

The effect of late pregnancy consumption of date fruit on labour and delivery.https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21280989

Date fruit consumption at term: Effect on length of gestation, labour and delivery.https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28286995

The Effect of Late Pregnancy Consumption of Date Fruit on Cervical Ripening in Nulliparous Women. http://jmrh.mums.ac.ir/article_2772.html 

Dattel Schoko Brownies

130g Reismehl

70g Buchweizenmehl

1 TL Backpulver

1 TL Zimt

3 Tropfen äth. Orangenöl (opt.)

2 EL Rohkakao

100ml Olivenöl

200ml Pflanzenmilch (Mandel o.Ä.)

1 Handvoll Kakaonibs

1-2 EL Ahornsirup

3 Datteln

Alle Zutaten miteinander vermischen (außer Datteln). Den Teig in eine mit Kokosöl eingefettete Form füllen. Die 3 Datteln je vierteln und gleichmäßig in der Form verteilen. Bei 180° im Backrohr für rund 15-20 Minuten backen. Anschließend in kleine Rechtecke schneiden.

Ergibt 12 kleine Brownies.

 

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    ONMA Hannover
    24. Mai 2018 at 12:28

    Hallo Eva,

    vielen Dank für das Rezept! Die Brownies schmecken natürlich süß. Wir haben die in der Firma verteilt und alle sind begeistert!

    Lg

    • Reply
      Eva
      25. Mai 2018 at 16:31

      Das freut mich. Danke fürs Feedback. GlG

    Hinterlasse eine Antwort

    Melde dich für den Individualisten Newsletter an!