Holistic Health – unsere Zusammenarbeit

ANDERS.ESSEN | ANDES.BEWEGEN | ANDERS.LEBEN

Ich verfolge einen ganzheitlichen Ansatz wenn es um meine Arbeit geht.

Was bedeutet „holistic" oder "ganzheitlich“?

Ganzheitlich bedeutet für mich Wohlbefinden von mehreren Seiten aus anzugehen: anders.essen, anders.bewegen und anders.leben. Ich bin überzeugt von dem Zusammenspiel dieser Aspekte auf unsere Gesundheit.

> anders.essen 

„Anders“ zu essen bedeutet für mich in erster Linie eine gute Basis zu schaffen die natürliche, nährstoffreiche und wertvolle Lebensmittel involviert. Auf dieser Basis lässt sich schließlich gezielt aufbauen um weiter einzutauchen und einen ganz individuellen Feinschliff vorzunehmen. Jeder von uns hat individuelle Bedürfnisse, Voraussetzungen und Ziele und die gilt es zu beachten. Einen 0/8/15 Plan der auf alle Menschen gleichermaßen passt, gibt es für mich nicht. Meine Aus-, Fortbildungen sowie tief gehende Recherchen haben mir gezeigt, dass Gesundheit und Wohlbefinden für die meisten Menschen beispielsweise im Darm beginnt. Schon Hippokrates - der Vater der Medizin - hat dies gepredigt. Während eine ausgeglichene Darmflora essentiell ist, ist das heute dank zahlreicher industriell verarbeiteter Lebensmittel und jeder Menge Zucker in unserer Ernährung keine Selbstverständlichkeit mehr. Durch meine Weiterbildungen merke ich außerdem immer wieder wie wichtig es für uns Frauen ist einen Blick auf unseren Hormonhaushalt zu werfen und diesen vor allem zu verstehen. Hier kommt es dank jeder Menge Stress und einem fehlenden Verständnis für den weiblichen Zyklus oft zu Dysbalancen die unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität enorm einschränken können. Stress muss dabei nicht immer extern sein. Vielmehr kann dieser durch Entzündungsherde im Körper verursacht werden oder tiefer sitzen und einen Blick in Richtung Selbstreflexion erfordern. In all diesen Bereichen, ist es gut zu wissen, dass eine gezielte, natürliche und nährstoffreiche Ernährungsweise und ein ausgeglichener Lebensstil essentiell sein können und die Basis liefern um nachhaltig etwas zu verändern. Genau aus diesem Grund, fokussiere ich mich in meiner Arbeit auf diese essentiellen Aspekte und die Weitergabe von den von mir angesammelten Informationen.

Wusstest du, dass das Risiko an diversen Krankheiten zu erkranken zu gut 85 % von unserem Lebensstil abhängt? Selbstverständlich spielen beispielsweise auch Gene eine Rolle. Doch - entgegen der allgemeinen Meinung - sind wir diesen ganz und gar nicht ausgeliefert, sondern können unsere Gesundheit tatsächlich selbst in die Hand nehmen. Unsere Ernährungsweise ist hier der naheliegende erste Schritt in die richtige Richtung.

> anders.bewegen

Wusstest du, dass eine aufrechte Haltung zu einer positiven Stimmung beiträgt, Bewegung unsere Verdauung fördert, ständiges sitzen das neue rauchen ist und ein Zuviel an intensiver Bewegung unseren Hormonhaushalt völlig durcheinander bringen kann?

Sich „anders“ zu bewegen ist eine optimale und notwendige Ergänzung zu Ernährung und bedeutet nicht nur den Körper gezielt zu kräftigen und zu dehnen, sondern ebenso natürliche und ursprüngliche Bewegungsformen einzubauen, sich selbst besser kennenzulernen und die eigene Körperhaltung gekonnt zu optimieren und so leichter durch den Alltag zu gehen. Die tägliche Arbeit mit meinen Klienten zeigt mir wie wertvoll gezielte Bewegung für das persönliche Wohlbefinden ist, wie sehr sie die individuelle Situation optimieren und die allgemeine Gesundheit fördern kann.

> anders.leben

Wusstest du, dass Stress und soziale Isolation unserem Gehirn schaden? Alte Glaubensüberzeugungen wie "Ich bin nicht gut genug" dich davon abhalten können erfolgreich abzunehmen? Oder dass herkömmliche Kosmetik unseren Hormonhaushalt völlig aus der Bahn werfen kann, Schimmelsporen im Haushalt eine Vielzahl an Erkrankungen hervorrufen können, deine Kochutensilien deine Gesundheit beeinflussen können und Stress deinen Hormonhaushalt völlig aus der Bahn werfen kann?

„Anders“ leben schließt den Kreis zu Wohlbefinden indem auch Themen wie Stressmanagement und Selbstreflexion sowie ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit für mich das Gesamtkonzept von Holistic Health abrunden. Mit dem ergänzenden Aspekt des anders.lebens können ganz gezielt versteckte und völlig unterschätzte Übeltäter im individuellen Alltag identifiziert und eliminiert werden um sich schließlich rundum wohlzufühlen. Meine Studien im Bereich der Nachhaltigen Entwicklung sowie des Health Coachings zeigten mir, dass Perfektion überbewertet wird, ein gesteigertes Bewusstsein für sich selbst und die Umwelt aber unschlagbar und heute notwendig ist.

Du und ich = ein gutes Team 

Hier auf Individualisten und im Rahmen meiner Arbeit wird man keine direkten Lösungsvorschläge für ein Problem von mir bekommen. Viel eher soll zur eigenen Findung und Entwicklung von Lösungen angeregt werden. Ich kann nur mein Wissen, meine Erkenntnisse und meine Erfahrungen weitergeben, Menschen dazu inspirieren ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und mit lösungsorientierten Ideen richtungsweisend zur Seite stehen - den Weg muss aber jeder für sich selber gehen.

Ich sehe mich als Holistic Health Journalistin, Researcher und Proband. Hier auf Individualisten liefere ich Informationen zu verschiedensten Themen. Diese mögen manchmal kontrovers sein und den Standard Empfehlungen unserer Gesellschaft gelegentlich widersprechen und alteingesessene aber eventuell veraltete Empfehlungen hinterfragen. Sie sind dafür immer intensiv und gut recherchiert sowie vor allem aktuell. Schließlich tut sich im Bereich Gesundheit und Ernährung täglich etwas neues und ich probiere selbst viel aus. Ziel ist es nicht, Leser dazu zu bringen mir blind zu vertrauen. Vielmehr will ich Leser inspirieren informierte Fragen zu stellen. Sie sollen die Chance bekommen Themen von mehreren Blickwinkeln zu betrachten, die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen, sich weiterzubilden wenn es um ihr Wohlbefinden geht und ihr Wissen und Verständnis rund um ihren Körper auszubauen ohne selbst zum Studenten werden zu müssen. Dieser Ansatz zieht sich konstant durch alle Aspekte meiner Arbeit.

Zusammenfassend kann man sagen:

"Wer nichts weiß, muss alles glauben. Wer viel weiß, hat eine Wahl".

Wusstest du, dass der Durchschnittsbürger an die 100g Zucker pro Tag konsumiert. Und das nicht mal bewusst. Nein, dabei handelt es sich um versteckte Zucker in unserer Nahrung. Und dieser Zucker und somit ein instabiler Blutzuckerspiegel sind mitunter die Basis vieler Beschwerden. Dazu gehört unsere Darmgesundheit sowie unser Hormonhaushalt und ebenso unser Fähigkeit im Umgang mit jeder Art von Stress;

Wusstest du, dass eine Dysbalance der Darmbakterien dazu führen kann, dass du mehr Kalorien aus deinem Essen aufnimmst als eigentlich notwendig und es so zu unerklärlicher Gewichtszunahme kommen kann? Oder dass dein Darm eine direkte Verbindung zu deinem Gehirn hat und so auch der Zustand deines Darms deine Stimmung beeinflussen kann? Selbst deine Immunabwehr oder dein Hautbild können durch deine Darmgesundheit beeinflusst werden; 

Wusstest du, dass ein hohes Stresslevel deine Sexualhormone beeinflussen kann? Dass Beschwerden wie PCOS sehr stark mit einem hohen Zuckerkonsum zusammenhängen können? Ein gesunder Zyklus nicht unbedingt mit klassischen PMS Symptomen einhergehen sollte. Oder dass ein gesunder Ernährungs- und Lebensstil eine tolle Vorbereitung auf eine Schwangerschaft darstellen können? Oder dass das Ausbleiben der Periode oft mit einem Mangel an Kalorienzufuhr zu tun hat und viele Menschen grundsätzlich einfach zu wenig essen um ihren Körper optimal zu versorgen; 

 

Das sagen andere Menschen über Individualisten ...

"Ich glaubte mich gesund zu ernähren und einen gesunden Lebensstil zu verfolgen. Gerade im Ernährungsthema braucht man aber oft Hilfe von außen um zu erkennen was besser gehen könnte und Alternativen kennenzulernen. Ebenso trägt mehr Wissen dazu bei, mehr zu hinterfragen und sich für sich selbst einzusetzen. Ich hab mich bei Eva sehr gut aufgehoben gefühlt, konnte mir nachhaltig so einiges mitnehmen und bin auf einem gutem Weg". Kundenstimme

"Finde es großartig, dass du dich dadurch abhebst, dass du auch immer wieder den wissenschaftlichen begründeten Gesundheitsaspekt mit einbaust!“ Leserstimme

"Ich wollte dir hiermit ein großes Kompliment machen: dein Blog gehört für mich zu den besten! Ich finde die Mischung aus Rezepten und Informationen in Bezug auf die Gesundheit mehr als gelungen und mag deine Art die Dinge differenziert zu betrachten und auf den Punkt zu kommen“. Leserstimme

"Es ist einfach unbeschreiblich, was die liebe Eva mit ihrem tollen Blog bei mir bewirkt hat. Man könnte fast sagen, sie hat mich einer gesunden Gehirnwäsche unterzogen!“ Leser- & Kundenstimme

"Man merkt, dass dir die Materie Spaß macht und du deine Passion zum Beruf gemacht hast!" Kundenstimme

Interesse an einer Zusammenarbeit, einem Training, einem Vortrag, Workshop?

Nimm völlig unverbindlich Kontakt auf und schicke mir deine Fragen. Ich lasse dich unverzüglich wissen ob und wie ich behilflich sein kann. Ebenso informiere ich dich gerne darüber wie eine Zusammenarbeit im Detail aussehen könnte. Ich freue mich sehr darauf von dir zu hören.

Wenn Sie per E-Mail oder Formular mit Individualisten in Kontakt treten, wird darauf hingewiesen, dass Ihre Nachricht sowie Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen und im Zeitraum des Bedarfs gespeichert werden (bspw. für die Bearbeitung der Nachricht, zur Angebotserstellung von Ernährungs- oder Pilatestrainings, zur Auftragsbearbeitung etc.). Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist Individualisten ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden daher nicht weitergegeben und vertraulich behandelt. Bitte antworten Sie mit JA, wenn Sie sich dessen im Klaren sind und dies für Sie in Ordnung ist.