Selbstgemachte Haselnuss Milch – Superfood Alternative zu herkömmlicher Milch

Für die selbstgemachte Haselnuss Milch wird benötigt:

100 g Haselnüsse

400 ml Wasser

Prise Vanille Pulver

Ahornsirup

VEGAN, ZUCKERFREI, LAKTOSEFREI, GLUTENFREI

Die Haselnüsse werden über Nacht in Wasser eingeweicht. Am nächsten Morgen die Nüsse abspülen. Die Nüsse zusammen mit 400 ml frischem Wasser im Mixer gut vermengen, bis die Nüsse zerkleinert sind und das Ganze milchig aussieht. Anschließend die Flüssigkeit durch einen Strumpf oder ein Nussmilch Tuch durchsieben. Fertig ist die Haselnussmilch! Dem Ganzen kann man dann noch 1 Schuss Ahornsirup, Vanille Pulver und evtl. Kakao Pulver und Zimt beifügen und schon hat man eine leckere und gesunde Alternative zu Milch und/oder Kakao. Die Nussmasse die übrig bleibt, kann man sehr gut für einen Haselnuss-Aufstrich verwenden.

Weitere Milchalternativen findest du hier.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Melde dich für den Individualisten Newsletter an!