Snack gefällig? Gorgonzola-Sandwich mit Pesto!

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Ein Sandwich bietet sich da natürlich an. Das muss aber nicht immer ungesund sein. Ganz im Gegenteil. Diese Version ist nicht nur nährstoffreich und sättigend sondern kann ganz nach eigenem Belieben ergänzt werden. Kreativität ist gefragt!

Zutaten für mein gesundes Sandwich mit Gorgonzola und viel frischem Gemüse:
2 Scheiben Dinkelbrot
Dijon Senf, ohne Zucker
Basilikum oder Radieschen Pesto
Einige Gurkenscheiben
Radieschen
etwas Porree
etwas Bio-Gorgonzola
Salz, Pfeffer

ZUCKERFREI, GLUTENFREI bei Bedarf, VEGETARISCH

Probiert für eine glutenfreie Version mein Buchweizen Brot aus. Die beiden Scheiben Brot eurer Wahl solltet ihr im Toaster knusprig werden lassen. Alternativ zum Toaster könnt ihr auch einfach den Ofen anwerfen und spart dadurch Platz in eurer Küche für viel wichtigere Küchenhelfer. Sobald die Scheiben schön knusprig sind, bestreicht das Ganze mit Dijon Senf und etwas Pesto nach Wahl. Ich hab im Übrigen meistens etwas Pesto daheim. Ob mit Pasta, am Brot oder im Quinoa Salat – wenn es schnell gehen muss, dann verpasst Pesto einem Gericht immer eine individuelle Note. Außerdem lassen sich verschiedenste Kräuter, Radieschenblätter oder auch Karottengrün super zu Pesto verarbeiten und müssen so nicht im Müll landen. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Ok, zurück zum eigentlichen Thema: Eine Brotscheibe mit in Scheiben geschnittenen Gurken, Radieschen und etwas Porree garnieren. Den in Scheiben geschnittenen Gorgonzola darüber verteilen. Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen. Die zweite Brotscheibe als Deckel darauf drücken und ab in den Ofen damit bis der Gorgonzola zu schmelzen beginnt – dauert rund 5 Minuten. Serviert einen schönen grünen Salat dazu und ihr habt ein perfektes Mittag- oder Abendessen kreiert! Die Inspiration dafür kam mir übrigens in meinem Bali Urlaub. Dort gabs ein ähnliches Rezept und so hab ich meine Liebe für leckeren Gorgonzola wieder entdeckt.

Mahlzeit!

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    DeeperTravel
    17. Juni 2015 at 17:04

    Jetzt weiß ich, was es heute zum Abendessen gibt. Vielen Dank!

    • Reply
      Eva
      17. Juni 2015 at 21:54

      Sehr gerne! :)

    Hinterlasse eine Antwort

    Melde dich für den Individualisten Newsletter an!