Tomaten-Mozzarella Muffins – perfekter und gesunder Snack für Klein und Groß!

Zutaten:

200g Quinoa, gekocht

1 Mozzarella (100g)

1 mittelgroße Tomate

2 kleine Jungzwiebeln

4 Stk. getrocknete Tomaten

Olivenöl und Salz

Basilikum

2 verquirrlte Eier

VEGETARISCH, ZUCKERFREI, GLUTENFREI

Das Ganze ergibt 8 Muffins!

Superfood Fakten: Quinoa ist eine der besten veganen Protein Quellen und enthält außerdem Magnesium, Eisen und Riboflavin! Darüberhinaus handelt es sich bei dem vermeintlichen Getreide in Wahrheit um Samen. Übrigens: Je dunkler und kleiner man Tomaten kauft umso nährstoffreicher sind sie! Außerdem sollten Tomaten nicht im Kühlschrank gelagert werden. Unter 50 Grad stoppt die Produktion der Aromen.

Mozzarella, Tomaten, Jungzwiebeln und Basilikum klein schneiden und mit dem gekochten und ausgekühlten Quinoa vermengen. Salz nach Bedarf sowie einen Schuss Olivenöl beigeben. Dem Ganzen 2 verquirrlte Eier untermengen und die Masse in Muffinförmchen füllen. Bei rund 180° für rund 30 Minuten im Ofen backen.

Ideal sind diese Tomaten-Mozzarella Muffins als mitgebrachtes Mittagessen und Jause für Klein und Groß! Unkompliziert und lecker!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Melde dich für den Individualisten Newsletter an!