Vanille-Kakao Kekse – zuckerfrei, glutenfrei, vegan!

 100 g Mandelmehl (gemahlene Mandeln)

2 EL Kokosöl – flüssig

2 EL Kakaonibs

2 EL Ahornsirup

1 TL Vanillepulver

ZUCKERFREI, GLUTENFREI, LAKTOSEFREI, VEGAN

Superfood Fakten: Kokosöl hat einen positiven Effekt auf unsere süßen Gelüste und hilft diese in Zaum zu halten. Außerdem unterstützt Kokosöl den Gewichtsverlust und beugt Falten vor!

Alle Zutaten gut miteinander vermengen und anschließend kleine Kugeln formen. Mandelmehl kann man leicht selber machen, in dem man einfach Mandeln im Mixer klein mahlt. Die geformten Kügelchen auf ein Backblech mit Backpapier legen und flach drücken. Für rund 10 Minuten im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Temperatur backen, bis die Kekse goldbraun sind. Nimmt man sie aus dem Ofen, sind sie immer noch weich. Sie werden aber hart sobald sie ausgekühlt sind und können dann verschlungen werden. Ich schwöre, diese Kekse überleben bei mir keine 15 Minuten!

Das Ganze ergibt rund 10 Kekse!

 

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Reply
    Claudia
    17. Juni 2017 at 19:33

    Bitte auch mir die Newsletter zusenden :-)
    Vielen Dank & liebe Grüsse
    Claudia Bott

    • Reply
      Eva
      19. Juni 2017 at 13:42

      Gerne! :)

  • Reply
    Sonji
    10. November 2017 at 19:50

    Wie ersetzt man Mandeln? Ich darf keine Nüsse / kerne

    Suche verzweifelt nach Rezepten

    • Reply
      Eva
      11. November 2017 at 18:38

      Hallo liebe Sonji. Gute Frage. Das ist gar nicht so einfach. Ich hätte jetzt als Alternative Sonnenblumenkerne oder gemahlene Kühribskerne vorgeschlagen. Aber das schätz ich darfst du dann auch nicht. In manchen Rezepten könnten sich die Mandeln durch geriebene Kokosraspeln austauschen lassen. Alternativ fällt mir da leider auch nichts ein. Lieben Gruß, Eva

  • Reply
    Gudrun
    17. Februar 2018 at 22:36

    Bitte mir auch die Newsletter schicken,danke lg Gudrun

    • Reply
      Eva
      18. Februar 2018 at 13:26

      Bitte dazu einfach in der rechten Seitenleiste anmelden. Danke und lG, Eva

    Hinterlasse eine Antwort

    Melde dich für den Individualisten Newsletter an!